Premiumwanderweg Panoramapfad

Länge: 12 km
Startpunkt: Grillhütte Hatzfeld
Markierung: gelbes P auf blauem Spiegel

 

 

Schöne Aussichten!

Der Panoramapfad bietet, daher die Namensgebung, vielfältige Ausblicke auf das herrliche Edertal und die Höhenzüge des Rothaargebirges. Typisch für diese Mittelgebirgslandschaft sind zahlreiche Auf- und Abstiege. Der Wegmarkierung folgend, gelangt der Wanderer zur Ruine der Hatzfelder Burg, die noch über dem Städtchen aufragt. Hier wird dem Besucher ein Überblick über die Geschichte der Burg und der Stadt gegeben. Am westlichen Rand der Burgruine erhält man einen Blick auf die angelegte Eder-Renaturierung. Der Wanderweg führt hier durch eine alte Kulturlandschaft, den "Schneitelwald". Die Hainbuchen wurden in regelmäßigen Abständen auf Stock geschnitten, um eine stärkere Laubbildung für die Tierfütterung zu gewährleisten (Garten Route Eder Lahn Diemel)

Nach einer tollen Wanderung empfehlen wir unbedingt einen "Abstecher" in die Stadt zu unternehmen: Vorbei an der Stadtkirche St. Johannis durch die Gassen der Altstadt kann das Museum "Ammes Haus" besucht werden, in dem das Leben der Frauen auf dem Lande in den vergangenen Jahrhunderten dargestellt wird. Auf der anderen Seite der Eder liegt die von dem königlichen preußischen Oberförster Graf Schmissing-Kerrsenbrock erbaute Hubertus Kapelle.

Nicht weit davon entfernt steht die aus dem 12. Jh. stammende Emmauskapelle mit der berühmten "Rindt-Orgel", eine der ältesten, noch spielbaren Orgeln Hessens.

Eine Besonderheit ist auch das Hotel "Ederlust", welches für den engl. König Eduard VII erbaut wurde. Zu den Gästen zählte u.a. Winston Churchill. Für den steilen Aufstieg in das Edertal, auf das Bergmassiv der Sackpfeife (674 m), bis hin zum Kellerwald im Osten und das Rothaargebirge im Westen belohnt. "Auf der Hardt" hat man einen besonderen Rundblick.

Am "Kreuzweg" erreicht man mit 500 m den höchsten Punkt der Strecke.

Durch alte Buchenwälder führt der Weg zum Ausgangspunkt.

 

Erholung am Wegesrand

Gasthaus zum Edertal
Schulweg 1
35116 Hatzfeld/ Reddighausen
Tel.: 0 64 52 93 47 0
 
 
Bäckerei Eckhardt
Edertalstraße 2
35116 Hatzfeld
Tel.:  0 64 52 2 29
 
 
 Garten Route Lahn Eder Diemel

 

www.garten-route.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen