Butzmühlenweg - Schreufa / Hommershausen

Farbenlehre der Natur: Schwarz, grün, blau, violett!

Der Butzmühlenweg ist gleich für eine Überraschung gut! Ein Wehr führt über den Mühlgraben zur Wiese vom nahegelegenen Gasthof Zur Mühle. Mit etwas Glück, treffen Sie hier auf die berühmten Nuhnegänse. Vorbei an einem verwunschenen, fast schwarzen Teich und der Wüstung Guntershausen geht es hinab ins Nuhnetal. Durch ein wildromantisches kleines Bachtal erreichen Sie die Hochebene von Hommershausen, die einen herrlichen Blick über die Landschaft freigibt. Über Heidelandschaft führt der Weg ins Nienzetal. Eine Attraktion am Wegesrand ist die Kirche von Hommershausen, die aus dem Nuhnetal hierher versetzt wurde.

Störungsmeldung auf den Premiumwanderwegen des Wandermärchens Burgwald-Ederbergland

Ab und an kann es durch ein Unwetter oder Beschädigungen vorkommen, dass z.B. ein umgestürzter Baum den Wanderweg versperrt oder eine Markierung nicht mehr an ihrem Platz ist. Daher bitten wir um Ihre Mithilfe, wenn Sie auf dem Wanderweg unterwegs sind und Ihnen etwas auffällt.

Bitte benachrichtigen Sie uns und senden eine kurze Info:

  • Um welchen Premium-Wanderweg geht es?
  • Wo genau befindet sich die Störung auf dem Weg (GPS-Daten oder genaue Beschreibung)?
  • Beschreibung der Störung
  • Senden Sie uns gern ein Foto

Sie erreichen das Wegemanagement unter:
Telefonnummer: 0151 / 2021 1313 (WhatsApp/Signal)
Email: wegemanagement@wandermaerchen.eu