Marienkirche Battenberg (Eder)

Evangelische dreischiffige Hallenkirche mit quadratischem Chor aus dem 13. Jahrhundert 

Die evangelische Kirche wurde im 13. Jahrhundert als dreischiffige Hallenkirche mit quadratischem Chor erbaut. Mehrmals hat das Kirchengebäude im Laufe seiner Geschichte einschneidende Veränderungen erfahren. Die Fenster und das Eingangsportal stammen in ihrer heutigen Form aus dem Jahre 1886. In dem großen Dachreiter aus dem 16. Jahrhundert mit 4 zwergenhaft wirkenden Wachhäuschen und achteckigem Turm hängen seit 1920 drei Stahlglocken. Bei der umfassenden Renovierung der Kirche 1957/1958 wurden im Innenraum die aus der Erweckungsbewegung im 19. Jahrhundert stammenden Emporen wieder entfernt. Mit dem Ziel, dem Chorraum der Kirche seine ursprüngliche frühgotische Gestalt wiederzugeben, wurden die Renovierungsarbeiten der letzten Renovierung 1986 – 1988 durchgeführt.

Die Kirche ist tagsüber verschlossen.

Zur Besichtigung des Innenraums wird um Kontaktaufnahme mit dem Pfarramt (siehe Kontaktdaten) gebeten.

Eintritt:

freier Eintritt

Anschrift:

Hauptstraße 65 35088 Battenberg (Eder)