Wildpark Frankenberg (Eder)

Ein Highlight für Groß und Klein! Freilaufende Tiere in einer herrlich landschaftlichen Kulisse.

Gegenüber der historischen Altstadt Frankenbergs befindet sich der städtische Wildpark. Hier finden Sie neben Bergziegen auch Schwarz-, Rot-, Dam-, Sika- und Muffelwild. Außer dem eingezäunten Schwarzwild und den Bergziegen laufen die Tiere - ohne störende Zäune - frei herum. Der bekannte Ederhöhenpfad führt zum Teil durch den Park und erlaubt Tierbeobachtungen aus nächster Nähe. Auch auf dem Premium-Stadtwanderweg Frankenberger Blickwinkel gelangen Sie in den Wildpark. Ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt ist der Spaziergang hautnah durch die freilaufenden Wildtiere, ein Spielplatz empfängt Sie zu einer Verschnaufpause. Die Tiere sind so zutraulich, dass sie sich auch von Kindern streicheln lassen.

Die jährlichen Höhepunkte, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten, sind:

  • im Frühjahr die Geburt der Muffellämmer
  • Osterfeuer jeweils am Ostersamstag
  • im Juni die Geburt der Kälber von Dam- und Rotwild
  • traditionelles Wildparkfest Anfang September
  • im September die Rotwildbrunft
  • im Oktober Damwildbrunft
  • Weihnachtsbaumaktion im Dezember

Der städtische Wildpark ist bei freiem Eintritt zu allen Jahres- und Tageszeiten geöffnet.
Hinweis:
Hunde dürfen nicht in den Wildpark mit hineingenommen werden!

Eintritt:

freier Eintritt

Anschrift: