St. Martinskirche

Die St. Martinskirche - eine frühere Pfeilerbasilika

Ursprünglich war die St. Martinskirche mit verschiefertem Turm eine romanische dreischiffige Pfeilerbasilika aus dem 12. Jahrhundert, die im Sinne einer protestantischen Predigtkirche in den Jahren 1547-1584 umgebaut wurde. Der älteste erhaltene Ausstattungsgegenstand ist das gotische Altarkreuz (um 1430).

Eintritt:

freier Eintritt

Anschrift:

Böhlstraße 1 59969 Bromskirchen