Ederberglandbad

Das Ederberglandbad besteht aus einem Hallen- und Freibad. Es ist ein Familienbad und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Frankenberger Naherholungszentrum "Teichgelände".

In der Zeit von Herbst bis zum Frühjahr steht den Gästen ein attraktives und neu gestaltetes Familienbad zur Verfügung.

Im Bad findet man, neben dem klassischen Sportbecken mit Sprunganlage, ein für die Region einzigartiges Hubbodenbecken, welches eine Variation der Wassertiefe ermöglicht.

Ergänzt wird das Familienbad durch ein neues Kleinkinderbecken.

Parkmöglichkeiten befinden sich kostenpflichtig auf dem Gelände des Ederberglandbades, bzw. kostenfrei auf dem nahegelegenen Ederberglandhallenparkplatz.

In den hessischen Ferien ist das Hallenbad von dienstags bis freitags durchgehend geöffnet.

Hallenbad:

25-m-langes Schwimmerbecken mit 3 m Turm und 1 m Brett
Nichtschwimmerbecken mit Hubboden, Massagedüsen und Nackenspeier
Kleinkinderbereich mit einer sehr geringen Wassertiefe mit Attraktionen und Spielsachen

Freibad:

50 m Schwimmerbecken
Nichtschwimmerbecken mit Wasserrutsche
Kleinkinderbereich
großzügig angelegte Liegewiese
Gastronomie an warmen Sommertagen

Eintritt:

[["Erwachsene 3 Euro","",""],["Kinder 2,50 Euro","",""]]

Anschrift:

Teichweg 17 - 19 35066 Frankenberg (Eder)